INFORMATION

Infektionskrankheiten haben in der langen Geschichte der Menschheit immer eine große Rolle gespielt. Während der Jahrhunderte haben immer wieder verschiedene Seuchen zu Epidemien geführt. Die Entwicklung diverser Impfungen sowie die Erfindung der Antibiotika haben dazu geführt, dass bakterielle Seuchen eine kleinere, durch Viren ausgelöste dafür eine umso größere Rolle spielen. Die zunehmende Globalisierung der letzten Jahrzehnte begünstigt wieder die Ausbreitung mancher, teilweise schon in den Hintergrund gedrängter Infektionskrankheiten. Aber auch neue Seuchen kommen dazu, wie AIDS und SARS zeigen. Der Kampf der Menschheit gegen Seuchen hat also noch lange nicht aufgehört!

Links aktualisiert: März 2007
© H.Hammerschmidt &
GRg II
Zirkusgasse 48
1020 Wien
A.Schwarz 2003
De La Salle Schule Strebersdorf
Anton Böckgasse 37,
1210 Wien