Methode> Ablauf> Einsatzmöglichkeit> Theoretische Grundlagen

Theoretische Grundlagen

Grundlage der WebQuest-Methode bildet die konstruktivistische Unterrichtsphilosophie bei der der Lernende eine aktive Position übernimmt, während dem Lehrenden die Aufgabe zukommt, Werkzeuge zur Problembearbeitung zur Verfügung zu stellen und bei Bedarf auf Bedürfnisse der Lernenden zu reagieren. Das Lernen wird als aktiver und selbstgesteuerter Prozess verstanden, der stets in bestimmten Situationen abläuft und darüber hinaus soziale Komponenten umfasst.

Frank Thissen: Das Lernen neu erfinden - konstruktivistische Grundlagen einer Multimedia-Didaktik.
http://www.learnline.de/angebote/lernen/medio/htgrdmat02.pdf